Sportlercheck

Der Sportlercheck dient der individuellen Gesundheitsberatung von Gesundheits-, Breiten- und Leistungssportlern.

Der Gesundheitscheck wird dazu um spezielle Einflussfaktoren im Sport erweitert und die Fitness- bzw. Trainings-Empfehlungen werden an der Hauptsportart und den Nebensportarten des Sportlers ausgerichtet.

Der Sportlercheck bietet dem Patienten auf Grundlage einer Gesundheitsrisiko-Analyse (genetische Prädisposition/familiäre Belastung, individuelle Lebensweise und Lebensumstände etc.) Einblick in evtl. bestehende Krankheiten (Cofaktoren/Risikofaktoren der Krankheit/Risikostratifizierung) und geben ihm Antworten auf folgende Fragen:

  • Welche individuellen Gesundheitsrisiken liegen vor?
  • Welche Vorsorgemaßnahmen – inkl. sportmedizinischer Empfehlungengibt es, um gesund zu bleiben?
  • Was hat die Beschwerden/Krankheit verursacht?
  • Welche zusätzlichen Behandlungsmöglichkeiten unter besonderer Berücksichtigung der Sportmedizin gibt es, um wieder gesund zu werden?
  • Gleichzeitig vermittelt das Ergebnis der Gesundheitsrisiko-Analyse die medizinische Notwendigkeit Ihres Leistungsangebotes.

Der Patient erhält eine expertensystemgestützte schriftliche Gesundheits-Expertise (im Namen des behandelnden Arztes), das heißt einen umfassenden individuellen Befundbericht (automatisch erstellt durch das Expertensystem).

Der Befundbericht enthält individuelle Fitness- bzw. Trainings- und Präventionsempfehlungen (z. B. ernährungsmedizinische Empfehlungen sowie ggf. ein individuelles Stressmanagementprogramm) inkl. eines individuellen Vorsorge- beziehungsweise Behandlungsplans (inkl. Ihres Leistungsangebotes).

Ihr Nutzen

Die medizinischen Checks dienen der kompetenten und differenzierten Beratung beziehungsweise Behandlung eines Patienten.

Der Sportlercheck bietet dem Arzt:

  • eine Gesundheitsrisiko-Analyse (Risikostratifizierung), die die medizinische Notwendigkeit seines Leistungsangebotes (Diagnostik, Therapie; Gesundheitsleistungen etc.) den Patienten vermittelt
  • eine expertensystemgestützte schriftliche Gesundheits-Expertise (im Namen des behandelnden Arztes), das heißt einen umfassenden individuell editierbaren Befundbericht
  • eine Stärkung des Gesundheitsbewusstseins und der Eigenverantwortung Ihrer Patienten
  • eine bessere Vermittlung der medizinische Notwendigkeit Ihres Leistungsangebotes
  • zusätzliche Honorareinnahmen

Wenn Sie mit Gast-Zugangsdaten eingeloggt sind, finden Sie unter der Hauptnavigation "Honorar" Abrechnungsbeispiele für die medizinischen Checks.

Patienten werden die medizinischen Checks als "Check-up-Programme bei Ihrem Arzt" im DocMedicus Gesundheitsportal vorgestellt. Eine Arztsuche führt den Patienten zu einem Partnerarzt in seiner Nähe.

Sie haben Interesse an medizinischen Checks? Schicken Sie uns eine <link kontakt kontaktformular.html>Nachricht oder rufen Sie uns an unter: Tel +49 (5042) 940 - 250

Die medizinischen Checks wurden mit der Deutschen Klinik für Prävention KG, der Deutschen Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention e.V. und weiteren wissenschaftlichen Einrichtungen entwickelt.